Facebook Stellenanzeigen auf Allzeithoch!

Auch wenn viele Unternehmen momentan vielleicht noch wenig aufnahmefähig sind für solche Themen, möchten wir dennoch unsere Erkenntnisse der letzten Wochen im Bereich Online-Stellenanzeigen während der Coronakrise mit Ihnen teilen.

Wir erleben seit Mitte März 2020 einen enormen Anstieg an Impressionen, Klicks und eingehenden Bewerbungen auf die laufenden Stellenanzeigen unserer Kunden.
Genaue Zahlen unserer Auswertungen finden Sie in der PDF am Ende dieses Blogbeitrags.

 

Warum ist diese Erkenntnis so interessant?

Sollten Sie jetzt oder vielleicht auch erst in ein paar Wochen überlegen neues Personal zu rekrutieren, ist jetzt die beste Chance auf die Suche zu gehen. Nie war so viel Bewegung im Stellenmarkt, wie es momentan der Fall ist. Die Gründe dafür haben wir in der PDF zusammengefasst.

 

Mitarbeiter suchen in Zeiten von Corona? Macht das Sinn?

Viele Unternehmen unterschätzen die Möglichkeit in der jetzigen Zeit für die Zukunft im Bereich Personal vorzubauen. Dabei können Sie gerade jetzt einen wertvollen Vorsprung gewinnen, in dem Sie Stellenanzeigen ausschreiben und die Zeit nutzen, um Bewerbungsgespräche zu führen.
Vieles hat sich in den letzten Woche geändert: Bewerbungsgespräche können plötzlich auch einfach per WhatsApp oder Zoom Videotelefonat stattfinden. Arbeitsverträge werden digital abgeschlossen. Neue Mitarbeiter beginnen direkt aus dem Homeoffice.

 

Aber wir wissen doch nicht, wie es in Zukunft weiter geht...

Damit sind Sie nicht alleine. Dennoch muss es unser aller Ziel sein, dass die Wirtschaft wieder beginnt zu alten Mustern zurückzukehren.
Daher sind wir der Meinung, dass für viele Unternehmen (natürlich nicht für alle) momentan eine gute Zeit ist, Vorauswahlen bei Bewerbern zu treffen. Oft sind noch Kündigungsfristen einzuhalten, weshalb es sich sowieso noch Monate hinziehen wird, bis ein neuer Mitarbeiter seine Arbeit beginnen kann.

 


Mitarbeiter finden mit Facebook, Instagram und Co.

Social Media Recruiting gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung. Gerade Firmen erkennen das große Potenzial, das soziale Medien bieten, immer mehr. Facebook, Instagram oder Youtube werden nicht nur dazu genutzt, Kunden über Aktionen oder Angebote zu informieren, Unternehmen nutzen die Plattformen auch, um gezielt neue Bewerber anzusprechen. Wie auch Sie mit Facebook & Co. neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen gewinnen, erklären wir Ihnen im Artikel.

Warum Social Media?

Social Media oder auch soziale Medien ermöglichen es viele Nutzer im Internet zu vernetzen. Egal ob man sich über ein bestimmtes Thema austauschen möchte, eine Gruppe mit den gleichen Interessen finden will oder Informationen über aktuelle Themen erhalten will, mithilfe sozialer Medien wird eine schnelle Art der Kommunikation ermöglicht. Hierbei werden Bilder, Videos oder auch Musik verwendet, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu gewinnen. Wissen und Meinungen können schneller verbreitet werden und mehr Menschen in kurzer Zeit erreichen.

Vorteil für Unternehmen

Für dein Unternehmen bedeutet das also, dass Sie ohne großen Aufwand Ihr Unternehmen repräsentieren können. Sie haben erstmal keine Kosten und können kleine Ausschnitte aus dem Arbeitsleben in Ihrer Firma zeigen. Nutzer sozialer Plattformen bekommen durch bestimmte Einstellungen nur angezeigt, was und wer für sie interessant sein könnte.

Im Vergleich zu anderen Medien, wie Zeitschriften oder Fernsehen, besteht bei den sozialen Medien die Möglichkeit direkt auf Bilder, Beiträge und Videos zu reagieren und sich auch untereinander darüber auszutauschen.

Chancen für die Bewerbersuche

Im Gegensatz zu klassischen Jobbörsen oder Jobportalen haben Sie bei Stellenanzeigen über Social Media den Vorteil, dass Sie die Bewerber gezielt ansprechen können.

Statistik zur Bewerbersuche mit Social Media

Die meistgenutzten Social Media Plattformen der Unternehmen weltweit sind Facebook und Instagram:

Statistik: Social Media Nutzung der Unternehmen
Quelle: Statista

 

Die Social Media Recruiting Studie von Eva Zils (Online-Recruiting.net) zeigt ebenfalls auf, welche Recruiting Kanäle von Unternehmen genutzt werden und in welchem Umfang.

Statistik Jobsocial Social Media
Quelle: http://www.online-recruiting.net

Knapp die Hälfte 46% der Unternehmen nutzte die Social Networks im Jahre 2015 bereits zur Ansprache der Bewerber. Dabei ist der Abstand zu anderen Maßnahmen wie Messen oder Mitarbeiterempfehlungen deutlich kleiner als von vielen Recruitern angenommen. Die Zahl steigt jedoch immer weiter. 

Maßnahmen

Verschiedene Maßnahmen führen in den sozialen Netzwerken zum Erfolg. Dabei gilt zu beachten, dass die Zahl der Wettbewerber – ähnlich wie auf Jobbörsen – von Jahr zu Jahr steigt.

Wie schaffen Sie es also, dass Bewerber, die nur kurz durch Facebook scrollen genau Ihre Stellenanzeige sehen?

Die Nutzer von sozialen Medien sind meist aus privaten Zwecken auf diesen Plattformen unterwegs und beschäftigen sich zu dem Zeitpunkt, indem sie dann z.B. eine Stellenanzeige sehen, nicht aktiv mit der Jobsuche. Oft wird nur schnell durch die Neuigkeiten auf dem Handy gescrollt, während man vielleicht gerade Mittagspause macht oder unterwegs ist. Da mittlerweile kaum noch Zeit bleibt, um Job, Familie und Freizeit unter einen Hut zu bekommen, müssen Unternehmen also genau diese kurzen Phasen der Aufmerksamkeit nutzen und Ihren potenziellen Bewerbern Ihre Stellenanzeige ausspielen.

Dafür müssen Sie wissen, wie verschiedene Social Media Kanäle funktionieren.

Bewerbersuche durch Facebook

Gerade die Social Media Plattform Facebook ist für Unternehmen interessant. Auch wenn das Netzwerk bei Teenagern eher an Relevanz verloren hat, ist Facebook für Unternehmen immer noch das wichtigste Tool, um neue Kunden zu gewinnen und Bewerber zu finden.

Andere Social Media Kanäle, wie Snapchat oder YouTube bieten noch keine ähnlich reizvollen Werbe-Möglichkeiten für Unternehmen. Die hohe Reichweite, der direkte Kontakt zur Zielgruppe, sowie die vielfältigen Werbemöglichkeiten machen das soziale Netzwerk für Unternehmen unverzichtbar.

Nutzerzahlen Facebook

Im November 2018 hat Facebook im Advertiser Hub Zahlen zu den aktuellen Nutzern in Deutschland veröffentlicht:

  • über 32 Millionen aktive Nutzer in Deutschland
  • über 23 Millionen täglich aktive Nutzer
  • über 29 Millionen mobile Nutzer in Deutschland
  • über 22 Millionen täglich mobil aktive Nutzer
  • über 90 % der Facebook Nutzer in Deutschland sind mobil unterwegs

Allein in Deutschland nutzen aktuell rund 80% aller Firmen das soziale Netzwerk.

Wie funktioniert Werbung bei Facebook?

Bei der Verbreitung Ihrer Stellenanzeige benötigen Sie etwas Wissen darüber, wie verschiedene soziale Plattformen funktionieren und was Sie mit einem bestimmten Werbebudget erreichen können. Bei Facebook gibt es eine Menge Möglichkeiten Ihr Unternehmen zu repräsentieren.
Egal ob Sie über ein bestimmtes Thema informieren wollen, ein Angebot verbreiten wollen oder einfach Ihre Facebook-Seite bekannter machen möchten, Facebook bietet hier viele Möglichkeiten.

Effizienz bei der Bewerbersuche

Bei Facebook z.B. können Sie durch verschiedene Kriterien im sogenannten Facebook Werbemanager Ihre Werbung so gestalten, wie für Sie nötig. Suchen Sie z.B. für Ihr Unternehmen jemanden, der im Bereich Büromanagement arbeiten soll, können Sie mit Facebook auch nur die Menschen ansprechen, die für diese Stelle in Frage kommen. Praktisch, oder?

Auswerten der Zielgruppe

Facebook liefert Ihre Stellenanzeige also nur an für Sie interessante Bewerber aus, wenn Sie die richtigen Einstellungen getroffen haben. Außerdem lässt sich auswerten, welche Zahlen mit dem festgelegten Werbebudget  erreicht wurden. Sie erfahren also ganz genau, wie viele Menschen Sie mit Ihrer Anzeige und dem Werbebudget erreicht haben, wie viele Nutzer auf Ihre Anzeige geklickt haben, wie viele positiv darauf reagiert haben und vieles mehr. Außerdem können Ihre potenziellen Bewerber direkt auf eine Stellenanzeige reagieren oder Fragen dazu stellen.

 

Warum also Facebook nutzen?

Riesige Reichweite und Nutzungsdauer

Auch für gezielte Werbung braucht man ein großes Publikum, denn nur so lassen sich entsprechende Reichweiten generieren. Das bietet Facebook mit seinen 28 Millionen Nutzern in Deutschland auf jeden Fall. Und auch die Zeit, die Nutzer auf Facebook verbringen, kann sich sehen lassen: Im Durchschnitt aktualisiert ein Mitglied 14-mal pro Tag seinen Newsfeed - eine ideale Plattform für Werbung!

Facebook kann mobile Werbung

Facebook-Nutzer tauschen sich häufig mit ihren Freunden über Smartphones aus, was sie besonders wertvoll für das soziale Netzwerk und damit für Werbungtreibende macht. Oft werden Freunde markiert und über interessante Beiträge bei Facebook informiert.

Facebook ist gut für Ihre Marke

Facebook ist ein wirksamer Branding-Kanal: Ihr Unternehmen wird öfter gesehen als auf Plakaten oder in der Zeitung. Sie machen Ihr Unternehmen bekannter und wird z.B. eine neue Stelle in Ihrem Unternehmen frei, wird durch Teilen und Interagieren eine große Masse von Menschen darauf aufmerksam. Gerade im Saarland ist das praktisch, wo fast jeder jemanden kennt, der wiederum jemanden kennt. So können ganz einfach Freunde markiert werden, die für die Stelle infrage kommen. Denn die besten Mitarbeiter findet man meistens durch die Empfehlung anderer.

 

Mit uns finden Sie die Bewerber, die Sie suchen!

Eine Werbeanzeige bei Facebook so auszuliefern, dass sie auch erfolgreich ist, ist leider nicht so einfach. Mittlerweile gibt es viele verschiedene Faktoren, die beachtet werden müssen, damit Sie Ihr Geld nicht einfach sinnlos aus dem Fenster schmeißen.

Damit Sie wieder mehr Zeit für Ihre Arbeit haben und sich weniger um das Verbreiten und Verwalten Ihrer Stellenanzeigen kümmern müssen, schalten wir Ihre Stellenanzeige innerhalb von 48 Stunden.

Mit unserem Rundum-Sorglos-Service erstellen wir die optimale Werbeanzeige bei Facebook für Ihre Stelle. Wir optimieren den Stellentext und analysieren Ihre Zielgruppe ganz genau. Außerem erhalten Sie von uns im Laufe der Kampagne sowie am Ende, Berichte zu den Performancezahlen Ihrer Ausschreibung.

Rufen Sie und doch einfach für ein unverbindliches Beratungsgespräch an oder schreiben Sie uns!

 

Jobsocial
Bahnhofstraße 34
66571 Eppelborn
info@jobsocial.de
www.jobsocial.de
Tel.: 06881 9999 750